Menü

Wir über uns

Seit 1998 versorgt die EVA den Stadtbereich Alzenau sowie die Stadtteile Albstadt, Kälberau, Michelbach, Wasserlos und Hörstein mit Energie.

Natürlich gibt es wichtigere Dinge im Leben, als sich um seine Energieversorgung zu kümmern. Die muss einfach, preiswert, zuverlässig und umweltverträglich funktionieren. Hier erfahren Sie mehr über die EVA und wie sie entstand.

Die Stadt Alzenau und die Regionalleitung Unterfranken der Bayernwerk AG (ehemals E.ON Bayern AG zuvor ÜWU) haben sich im Jahr 1998 auf eine Zusammenarbeit geeinigt und die Energieversorgung Alzenau gegründet. Im Jahr 1999 hat sich die EVA durch die Integration der Gasversorgung zu einem Mehrspartenunternehmen entwickelt. Dadurch wurde die Gesellschaft in ihrer Wettbewerbsfähigkeit gestärkt und in die Lage versetzt, weitere Synergien zu heben. Bayernwerk AG ist mit 69,5 % an der EVA beteiligt. 

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen