Menü

EVA Ladekarte

Sie interessieren sich für ein E-Auto oder haben das passende bereits gefunden? Dann wissen Sie, wie wichtig das Thema Tanken ist. Die EVA Ladekarte kann jeder Kunde mit einem Elektrofahrzeug beantragen und damit beim Tanken bezahlen – insgesamt an rund 13.000 Ladepunkten. Jetzt informieren und EVA Ladekarte besorgen!

Wo kann ich tanken?

Die Ladekarte der EVA Alzenau ermöglicht Ihnen das Tanken an circa 13.000 Ladepunkten:

  • an 2.200 Ladepunkten unserer Stadtwerke-Partner aus dem Ladenetz-Verbund
  • sowie an den 10.800 Ladepunkten unserer nationalen und internationalen Roaming-Partner
     

Alle Ladesäulen haben mindestens zwei Ladepunkte, so dass immer zwei Fahrzeuge gleichzeitig tanken können. An Schnell-Ladesäulen lässt sich Ihr Fahrzeug innerhalb von ca. 30 Minuten aufladen – abhängig von der Akkukapazität und dem verwendeten Ladestandard Ihres E-Autos. 

Hier geht es zu einer aktuellen Übersicht der Ladepunkte mit Suchfunktion:
>> www.ladenetz.de

So einfach geht's

Wie viel kostet die EVA-Ladekarte?

Die Preise finden Sie in der nachfolgenden Preisübersicht und im Download-Bereich.

Grundpreis der EVA Ladekarte
 
EVA Tarifkunde
Normalpreis
 
1,00 Euro im Monat
 6,00 Euro im Monat
 
Laden mit der EVA Ladekarte
Ladekarte AC-TarifEVA Tarifkunde: 29,00 Cent pro kWh
Normalpreis: 29,00 Cent pro kWh
Ladekarte DC-TarifEVA-Tarifkunde: 35,00 Cent pro kWh
Normalpreis: 35,00 Cent pro kWh
Laden mit der Direktzahlung via Smartphone 
über die Ladeapp von ladenetz.de
Ladeapp AC-Tarif (Wechselstrom)1,00 € Startgebühr + 43,00 Cent pro kWh 
Ladeapp DC-Tarif (Gleichstrom)1,00 € Startgebühr + 48,00 Cent pro kWh
  
Ladepreis an Ladesäulen der Roamingpartner von ladenetz.de
 EVA Ladekarte Typ 2 (AC)  43,00 Cent pro angefangene kWh
EVA Ladekarte CCS, CHAdeMO (DC)48,00 Cent pro angefangene kWh


Preisstand: Juli 2020

Downloads

Was kostet das Laden eines Elekroautos mit der EVA Ladekarte, Nutzungsbedingungen und AGB der Energieversorgung Alzenau und des Ladenetz-Verbunds können Sie hier herunterladen: 

Noch Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen SIe uns an - wir beraten Sie gern zu Ihrer persönlichen Ladekarte.

Jetzt Förderung sichern!

Aufgepasst, ab dem 24.11.2020  können Sie bei der KfW das neue Förder­produkt Lade­stationen für Elektro­autos beantragen.

Hier finden Sie mehr Informationen zu Förderprogrammen

Seite drucken